Silvester in Dubai – Der Jahreswechsel der Superlative!

November 11, 2022

Silvester in Dubai – Der Jahreswechsel der Superlative!

Silvester in Dubai – Der Jahreswechsel der Superlative!

von Corinna- Thema: Reisen - Lesezeit: 9 Minuten

 

In Dubai ist alles möglich und wächst schöner, bunter und größer von Jahr zu Jahr. In der Stadt der Superlative bekommst du Silvester mächtig etwas geboten. Lustigerweise feiern Muslime gar nicht am 31. Dezember den Jahreswechsel, sondern in diesem Jahr am 30. Juli. In den Vereinigten Arabischen Emiraten wird nach dem islamischen Mondkalender gelebt und dieser ist im Jahr etwa elf Tage kürzer als unser gregorianischer Kalender.

Dennoch wird dir in Dubai eine fantastische Silvesterfeier geboten, die immer mehr zum Trendsetter der Welt wird. Hier ist unsere Auswahl von sensationellen Plätzen und Ideen für ein unvergessliches Silvester in Dubai.

 

In diesem Artikel:

  • Party auf dem Wasser
  • Feiern in der Wüste
  • Tanz durch die Nacht
  • Silvester kulinarisch
  • Jahreswechsel im Luxus
  • Das Highlight – Feuerwerk der Superlativ

 

Party auf dem Wasser

Schon ohne Feuerwerk und Silvester Party ist eine Fahrt mit einer traditionellen Dau über den Creek ein Erlebnis. Doch kommt noch ein schönes Essen, rhythmische Musik und Partylaune dazu, kann diese Bootstour deinen Silvester Abend unvergesslich werden lassen. Buche am besten im Vorfeld eine Tour, damit du auch alle Elemente dabeihast, die du möchtest.

Im Internet findest du zahlreiche Anbieter mit unterschiedlichen Paketen. Touren gibt es über den alten Creek bis in den Water Canal hinein. Je nachdem, wo das Boot um Mitternacht ist, hast du einen spektakulären Blick auf das Feuerwerk am Burj Kalifa und die spiegelnden Lichter im Wasser. Am besten suchst du eine Tour aus, die in den Water Canal hineingeht, denn dort bist du dem Burj Kalifa am nächsten.

 

Feiern in der Wüste

Unter dem Sternenhimmel ist die Silvesternacht in der Wüste etwas ganz Besonderes. Abseits vom Trubel der bunten Stadt, kannst du die Sterne fast greifen, so nahe und hell scheinen sie nur für dich. Dazu bekommst du Live-Shows, traditionelles arabisches Essen und Musik, ganz wie du es willst. Je nach deinen Wünschen kannst du die perfekte Auszeit buchen und dich verwöhnen lassen.

Und wenn du rechtzeitig zum Countdown wieder in der Stadt sein möchtest, ist das auch kein Problem.

Was du sonst noch so in der Wüste erleben kannst, haben wir in einem anderen Artikel für dich zusammengefasst.

 

Tanz durch die Nacht

Wenn du in dein neues Jahr tanzen willst, liegt dir in Dubai eine große Partyszene mit großartigen Clubs zu Füssen. Livemusik bekommst du in der QS-Lounge oder auch im Hard Rock Café. Die DJ-Szene hat ebenfalls einiges zu bieten. Im „Meydan's Soho Garden“ oder in den Hotspots der Dubai Marina wie „Zero Gravity“ und „The Penthouse“ triffst du auf Weltklasse DJs, dich mit ihrem Sound aus den Turntables in das nächste Jahr bringen. Im „Pier 7“, auch an der Dubai Marina, findest du auf sieben Etagen Restaurants und Bars mit unterschiedlichem Stil. Die Dachterrasse bietet einen einzigartigen Rundum-Blick. In der Level 43 Sky Lounge“, Iris Dubai“ und Uptown Bar“ hast du ebenfalls eine Dachterrasse, die dir einen atemberaubenden Blick auf das Feuerwerk ermöglichen. Buche rechtzeitig, denn diese Idee haben bedauerlicherweise viele Feierwütige. Bedenke bei deiner Planung, dass in Dubai nicht an jeder Location Alkohol ausgeschenkt werden darf.

Auf unserer Weltkarte kannst du all die Bilder und gesammelten Schnipsel der Nacht mit den beigelegten Magneten anheften und die Erinnerungen lebhaft halten.

 

Silvester Kulinarisch

Möchtest du Silvester kulinarisch verwöhnt werden, dann gönne dir doch ein Menü im preisgekrönten „Hell's Kitchen“ des Caesars Palace. Wenn du den Koch Gordon Ramsay aus dem Fernsehen kennst, weißt du, was dich erwartet – Spitzengastronomie auf Weltniveau. Keine Sorge, mit den Gästen wird nicht herumgebrüllt. Im „Havana Social Club“ kannst du dann mit Cocktails auf das neue Jahr anstoßen. Zwar liegt das „Ain Dubai“ in fußläufiger Nähe, doch leider bleibt das Riesenrad in diesem Jahr geschlossen.

Auch ohne Silvester ist ein Menü beim „Dinner in the Sky“ nur ratsam, wenn du keine Höhenangst hast. Doch an Silvester ist dieses Erlebnis nicht mehr zu steigern, wenn die farbenfrohe Stadt dir zu Füssen liegt.

In 50 Metern Höhe wird dir gut gesichert und bequem ein ausgewähltes Menü der Luxushotels „Le Meridien“ und „The Westin“ serviert. Nicht umsonst wird das „Dinner in the Sky“ unter den zehn außergewöhnlichsten Restaurants auf der Forbes Liste geführt. 

In Dubai gibt es noch unzählige andere Abenteuer zu erleben. Wir haben dazu einen Artikel veröffentlicht.

 

Jahreswechsel im Luxus

Dieser Tipp ist ungünstigerweise sehr kostspielig, aber dafür wird dir auch einiges geboten. Auf einer privaten Limousinen-Tour musst du dich um nichts kümmern und dein persönlicher Fahrer bringt dich zu den Top-Adressen in Dubai. In einige exklusive Clubs bekommst du mit diesem Service automatisch einen VIP-Zugang. Egal, was du möchtest, dein Fahrer weiß, wo du es bekommst. So bist du verlässlich zur richtigen Zeit am perfekten Ort, um ins neue Jahr zu starten. Zusammen mit ein paar Freundinnen oder Freunden kann der Preis gut geteilt werden und ist vielleicht am Ende jeden Cent für eine grandiose Zeit wert. Die Vereinigten Arabischen Emirate sind bekannt für ihren herausragenden Service, den sie dir hier unter Beweis stellen werden. Damit du eine unvergessliche Silvesternacht haben kannst, klärt die Agentur alles mit dir im Voraus.

Die Gala-Silvesterfeier im „Atlantis the Palm“ ist ein absoluter Traum für dich, wenn du es schick und glamourös magst. In schöne Kleider gehüllt, genießt du Canapés und Champagner im Stil des Hollywood-Glamour. Als Stargast wird dieses Jahr Kylie Minogue erwartet. Ein großes Feuerwerk bringt dich stilvoll in dein neues Jahr. Dieses Feuerwerk siehst du übrigens auch außerhalb des „Atlantis the Palm“ – dann mit dem futuristischen Bauwerk beleuchtet in bunten Farben.

 

Das Highlight – Feuerwerk der Superlative

Das größte Feuerwerk Dubais findet am Burj Kalifa statt. 20 Minuten rekordverdächtige Pyro- und Laser-Show voller traditioneller und moderner Elemente von Musik untermalt. Auch die tägliche Wassershow mit Lichteffekten wird in das spektakuläre Feuerwerk eingebunden. Hier versammeln sich jährlich Millionen von Menschen. Um wirklich einen guten Platz zu bekommen, solltest du eine Stunde vorher da sein. Wenn du dich nicht über Nacht in eines der Luxushotels am Burj Kalifa einmieten konntest, gibt es noch ein paar andere schöne Plätze, wo du in Ruhe genießen kannst. Über die App U by Emaar“ wird dir ein Besichtigungspunkt im Gebäude „Downtown Dubai“ zugewiesen, den nur du betreten kannst.

Auch vom „Souk Al Bahar“ hast du einen fast unverbauten Blick auf das Feuerwerk. Der „Al Khazzan Cadillac Park“ ist noch ein Geheim-Tipp und deshalb hast du noch wenig Menschenmassen, um dich herum zu befürchten. Der „Black Palace Beach“ wird überwiegend von Studierenden und Lehrern aufgesucht. Hier hast du durch die Distanz einen perfekten Panoramablick auf die Skyline mit dem Burj Kalifa.

„Gate Village“ ist am weitesten entfernt, aber genau deshalb kannst du das Lichtspektakel in der gesamten Pracht aufnehmen. Idealerweise besuchst du die Orte vorab, um dich für einen zu entscheiden. Mitten in der Silvesternacht hektisch einen geeigneten Platz zu finden, ist eher unentspannt. Alkohol ist in der Öffentlichkeit verboten, daran solltest du dich zwingend halten.

 

Hast du noch Fragen oder möchtest du noch mehr wissen? Dann melde dich gerne bei uns. Wir freuen uns auf deine Nachricht. Egal, wo du Silvester sein wirst, wir wünschen dir einen sensationellen Start ins neue Jahr.

 

Guten Rutsch, ciao, Servus und bis bald …

Corinna


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.