Zakynthos Tipp – Der Hotspot "Shipwreck Beach"

Februar 11, 2020

Zakynthos Tipp – Der Hotspot

Zakynthos ist zwar kein Geheimtipp mehr aber für viele ist die traumhafte griechische Insel dennoch unbekannt. Deswegen erzählen wir dir heute von dem Hotspot der Insel und geben dir unsere Tipps. Die Schmuggler Bucht ist deshalb so beliebt, weil dort ein altes, verrostetes Schiffswrack an einem traumhaften, weißen Sandstrand liegt. Dieses Bild ist einzigartig!

 

Schmugglerbucht

 

Kurz zur Geschichte dieser Bucht. Das große Schiff war in den 80er Jahren im Mittelmeer unterwegs und schmuggelte Zigaretten nach Griechenland. Nach einem verheerenden Sturm strandete es jedoch in der besagten Bucht die bis dato noch „Agios Georgios“ hieß. Weil dieser einzigartige Strand von meterhohen Felsen und Klippen umringt ist und der Zugang nur vom Meer aus möglich ist wurde das Wrack auch niemals entsorgt. Von nun an war diese Bucht ein Touristenmagnet und wurde in „Navagio Beach“ umgetauft. Gerade in den letzten Jahren erlangte die Schmugglerbucht, durch Instagram und Co, eine immer größere Bekanntheit.

Bei deinem nächsten Zakynthos Urlaub solltest du also definitiv einen Abstecher in den Nord-Westen der Insel machen!

Wenn du die Bucht von oben bestaunen möchtest ist der Shipwreck Beach View Point deine Anlaufstelle. Dort gibt es einen Parkplatz und einen Trail von dem aus man die ganze Bucht im Blick hat. Am Parkplatz angekommen hältst du dich rechts und gehst den Weg entlang, während die Bucht auf deiner Linken Seite ist. Egal ob beim Sonnenuntergang oder bei bestem Licht am Mittag. Die Fotos vom View Point haben das Potential bald an deiner Fotowand zu hängen.

Wenn du das Wrack von nahem bestaunen und den weißen Sandstrand genießen möchtest gibt es viele Anbieter die dich per Boot von verschiedenen Orten aus zum Shipwreck Beach fahren. Das ist die einzige Möglichkeit an diesem Ort zu verweilen den die Bucht ist nämlich nur per Boot zu erreichen. In der Hauptreisezeit kann es an dem Strand durchaus sehr voll werden. Wenn du davon kein Fan bist solltest du eher in der Nebensaison nach Zakynthos reisen. Im September zum Beispiel ist der größte Andrang durch Ferien und Sommerurlaub vorüber und das Mittelmeer dennoch schön warm.

 

Ciao, Servus und bis bald…

Ansgar

 

 

Du liest gerade:
Zakynthos Tipp – Der Hotspot "Shipwreck Beach"